Zum Inhalt springen

Programm zur Führungskräfteentwicklung

Programm für verbundweite verpflichtende Führungskräftetrainings

Dieses verpflichtende Curriculum richtet sich an alle Leitungskräfte der ersten und zweiten Führungsebene in den LVR-Kliniken. Ziel des Programms ist in erster Linie, die Leitungskompetenzen der Führungskräfte zu stärken und zu entwickeln. Gleichzeitig hat das verbundweite Programm neben der individuellen Kompetenzförderung der einzelnen Führungskräfte auch das Ziel, strategische Steuerungsideen des Klinikverbundes zu vermitteln und den Klinikverbund zu vernetzen. Dabei sollen die Führungskräfte auch einen intensiveren Blick auf die Verbundzentrale und auf andere Kliniken des Verbundes erhalten.

Das Curriculum beinhaltet zwei Großgruppenveranstaltung - Auftakt und Abschluss, vier verpflichtende Präsenzseminare in festen Lerngruppen, begleitende Gruppencoachings, zwei Wahlpflichtseminare und eine webbasierte Kommunikationsplattform.

Das Programm hat einen Gesamtumfang von 16 Tagen, die in einem Zeitraum von 1 Jahr zu absolvieren sind. Es setzt sich folgendermaßen zusammen:

Baustein A:

Grußgruppenveranstaltung und verpflichtende Präsenzseminare 10 Tage

Baustein B:

Wahlpflichtseminare 4 Tage

Baustein C:

Gruppencoaching 4 x 0,5 Tage

Nach oben

Programm zur Unterstützung der Führungskräfteentwicklung 2018 im LVR-Klinikverbund Termine 2018
LerngruppeVeranstaltungVeranstaltungs-
nummer
DatumOrt
23 - 24AuftaktveranstaltungF23/2018
F24/2018
08.11.2018Brühl
23Instrumente der Steuerung im LVR KlinikverbundF23a/201804.12-05.12.18Rösrath
24Instrumente der Steuerung im LVR KlinikverbundF24a/201811.-12.12.18Rösrath

Hinweis:

Das Programm wird in 2019 fortgeführt.

Ansprechpartnerin: Renate Kemp